fbpx

Pasta & Company

Blog

27 Juni 2017

Entdecken Sie das Agnolotto Gran Torino


Erlauben Sie uns einige Zeilen über eine der Köstlichkeiten der piemontesischen Küche. Seit dem 8. Februar 2015 haben die Agnolotti von Pasta&Company einen eigenen Namen: Gran Torino.

Woher diese Entscheidung?
Diese Frage beantwortet Paola Nardo, die Marketing-Verantwortliche unseres Unternehmens:
"Wir waren auf der Suche nach einem Pasta-Produkt, das der Unverfälschtheit, der handwerklichen Qualität und der Liebe zu unserer Heimatstadt Turin Ausdruck verleihen sollte. So entstand Gran Torino: Das Rezept ist immer dasselbe klassische piemontesische Rezept mit einer Füllung aus Braten und Gemüse, das unsere Kunden am liebsten mögen. Neu ist, dass dieses Produkt nun die Aufgabe hat, unsere familiäre Tradition, die an Feiertag in besonderen Ritualen zum Ausdruck kommt, zu repräsentieren. Für uns ist das etwas ganz Besonderes, worauf wir stolz sind". Nach der Vorstellung bei unseren Händlern und Gastronomen ist der Gran Torino nun für alle erhältlich: "Ich werde nie müde, es zu wiederholen. Unsere frische Pasta ist ein traditionelles Erzeugnis, das alle Ansprüche an Einkaufserlebnis, Geschmack und Ernährung zufrieden stellt".

Das Agnolotto Gran Torino
Es ist gefüllt mit Fleisch von Tieren aus italienischer Haltung und garantiert vertrauenswürdige Herkunft. Die Rohstoffe werden in unserem Werk nach strengsten Sicherheits- und Hygienestandards und mit Blick auf den Umweltschutz verarbeitet: Pasta & Company verwendet nur Energie aus erneuerbaren Quellen.

Die wichtigsten Zutaten sind der typische Rinderbraten in Begleitung des Geschmacks von Wirsing.

Entdecken Sie das Agnolotto Gran Torino

Sehen Sie sich auch die Bescheinigung der Eintragung unseres wichtigsten Produkts Agnolotto Gran Torino an.

Zertifizierung ansehen