fbpx

Pasta & Company

Der Küchenchef empfiehlt

Leckere, raffinierte Rezepte, die sich schnell zubereiten lassen und dabei noch gesund sind: für ein Essen, bei dem einem das Wasser im Mund zusammenläuft!

Agnolotti Gran Torino auf einem Bette aus Auberginen mit Cocktailtomaten

Preparation
50 minuten
Difficulty
Mittel
Type of past
Agnolotto Gran Torino

Ingredients to serve 4 personen

500 gr
Agnolotti Gran Torino
10
Cocktailtomaten
1/2
Aubergine
1
Zwiebel
1
paar Blätter Basilikum
nach belieben
Salz
nach belieben
natives Olivenöl extra

Zubereitung

Die Aubergine in Scheiben schneiden, die Scheiben in eine Seihe legen und mit Salz bestreuen, um sie Wasser ziehen zu lassen. Circa 30 Minuten ruhen lassen und danach das Salz abwaschen. Die 4 Tomaten kleinschneiden, die Zwiebel hacken und mit der Knoblauchzehe anbraten. Die in Stücke geschnittenen Tomaten hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen. Die Auberginen frittieren und trocknen lassen, um das überschüssige Öl zu beseitigen. Eine Lage Auberginen auf den Teller legen und darauf die Agnolotti Gran Torino.

Passt zu:

Cuoricini al basilico
Vegetarische Ravioli aus Dinkelmehl (ohne Milchprodukte)
Gran Plin Pesto und Bohnen Gran Torino ohne Milchprodukte

 

Der Küchenchef empfiehlt

Leckere, raffinierte Rezepte, die sich schnell zubereiten lassen und dabei noch gesund sind: für ein Essen, bei dem einem das Wasser im Mund zusammenläuft!